Blind Booking am Frankfurt Airport – Wissenswertes zum Reise-Roulette

TicketKein Flughafen in Deutschland steuert derart viele Reiseziele an wie der Flughafen Frankfurt am Main. Wer einfach Lust auf das Reisen hat, ohne aber ein bestimmtes Ziel zu bevorzugen, der fährt mit dem sogenannten „Blind Booking“ besonders günstig! Wir verraten, worauf man dabei achten sollte!

Die Tücken des Blind Bookings

Und so funktioniert das Reise-Roulette: Der spontane Fluggast bucht bei einer Fluggesellschaft eine Zufallsreise, bei der das Ziel vorerst nicht genannt wird. Dafür garantiert der Anbieter meist einen Flug zum Last-Minute-Tiefstpreis! Auf dem Frankfurter Flughafen wuchs die Zahl derer, die eine solche Spontanreise antreten, in den vergangenen Jahren kontinuierlich an. Da es sich hierbei ja auch um den größten Reiseverkehrsflughafen der Bundesrepublik Deutschland handelt, ist der Pool potenzieller Reiseziele hier besonders abwechslungsreich! Flüge von Frankfurt nach Teneriffa, Rom oder Amsterdam stehen tagtäglich zur Auswahl. Wer sich nun besonders clever wähnt, weil er meint, das Reiseziel anhand der Sitzplatzbelegung erkennen zu können, wird allerdings enttäuscht. Die Sitzpläne werden nämlich meist etwas verfremdet. Das heißt, auf den Plänen werden unter Umständen freie Plätze als belegt gekennzeichnet oder anders herum! Man kann sich auch nicht immer darauf verlassen, dass der Flug an ein ausnehmend exotisches Urlaubsziel führt. Von Frankfurt aus steuern die Flieger ja auch regionale Ziele wie München oder Köln an.

Die Vorteile des Blind Bookings

Der größte Vorteil ergibt sich natürlich durch den unschlagbaren Preis, der sich vor allem dadurch ergibt, dass den Blind-Booking-Passagieren meistens Plätze zugewiesen werden, die kurz vor dem Boarding noch immer nicht vergeben sind. Zu den Nachteilen (oder Vorteilen – es kommt auf den Betrachtungswinkel an) gehört auch die Tatsache, dass die Zufallsangebote mit einem angegebenen Festpreis meistens auch nur für eine begrenzte Anzahl an Reisezielen gelten!

Bild: © Creatas/Thinkstock

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close