Flughafen Frankfurt wächst

Ausbau Frankfurter FlughafenDas Erste, was viele Reisende von Frankfurt sehen, ist sein Flughafen. Der größte in Deutschland, gemessen am Passagieraufkommen, und zudem der wichtigste Arbeitgeber des Landes Hessen. Das sind Superlative, die Neugierig machen. Am Frankfurter Airport steht das Leben niemals still, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Gebäude. Denn es wird gebaut an allen Ecken und Enden, und das darf wörtlich verstanden werden.

Status des Flughafenausbaus

Es ist eine eherne Kontroverse: Wo im Namen der Wirtschaft Bäume gefällt werden, gehen die Meinungen auseinander. Die neue Nordwestbahn machte notwendig, was Umweltschützern ein Unding ist, nämlich die Rodung von 216 Hektar Wald. Die Protestphase ist jedoch weitestgehend ad acta gelegt und verlief, vergleicht man sie mit den wütenden Protesten in den 70ern vor dem Bau der Startbahn West, eher ruhig. Auf Luftaufnahmen ist der Baufortschritt bereits deutlich zu erkennen. Gegen Ende des Jahres 2011 soll die Bahn in Betrieb gehen.

Ebenfalls in absehbarer Zeit ist der Ausbau von Terminal 1 in Form des Flugsteigs A-Plus beendet. Was mit zahlreichen Abbrucharbeiten begann, hat mittlerweile Gestalt angenommen. 2012 soll laut Fraport die Fertigstellung erfolgen und mehr als 6 Millionen zusätzliche Passagiere werden erwartet. Vor allem für das größte Passagierflugzeug der Welt, den Airbus A380, werden von da an mehr Terminalpositionen zur Verfügung stehen.

Bis Besucher und Fluggäste das neue Terminal 3 bewundern dürfen, wird allerdings noch etwas Zeit vergehen. Der Beginn mit dem ersten Bauabschnitt wird für 2013 erwartet. Mit einer Fertigstellung vor 2017 ist nicht zu rechnen. Dennoch tut sich am Fraport allerhand, was den Flughafen sowohl für Passagiere als auch Besucher stets zu einem Erlebnis werden lässt.

30.05.2011 / BOR

{linkr:related;keywords:Flughafen;exclude:68,61;limit:5;title:mehr+zum+Thema}

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close