Frankfurter Gemüsehof nach EHEC Fund

EHEC in FrankfurtDer Schock saß tief beim Geschäftsführer Steffen Gerlach, nachdem der Gemüsehof Riedhof bei Frankfurt wegen eines Fundes von EHEC Keimen im Waschwasser der Salatwaschanlage von den Behörden geschlossen wurde. Zwar war es nicht der gefährliche EHEC – Keim O104:H4, der sich da in seinem Betrieb breit gemacht hatte, doch das Verbraucherschutzamt Frankfurt riss sicherheitshalber die Reißleine und machte den Betrieb dicht.Nun aber hat das Amt wieder grünes Licht gegeben: der Hof darf wieder produzieren und seine Salate verkaufen.

Steffen Gerlach, der nicht in Schockstarre verharrte, ist darüber unendlich erleichtert. Seine schnelle und konsequente Problemlösungsstrategie ging auf. Die Ärmel wurden hochgekrempelt, der gesamte Betrieb desinfiziert und grundlegend gereinigt. Als Folge der Kontamination wurden außerdem die Eigenkontrollen erheblich verstärkt.

Unter den gestrengen Augen des hessischen Wirtschaftsministeriums wurden dann erneut Proben gezogen – mit negativem Ergebnis! All diese Maßnahmen wurden in enger Zusammenarbeit mit den Behörden in Frankfurt durchgeführt und haben letztlich zum glücklichen Ende geführt. Der agile Geschäftsführer des Hofes schöpfte seine größte Hoffnung aus der Tatsache, das er sein Waschwasser nicht aus dem nahegelegenen Erlenbach bezog, in dem kürzlich der gefährliche EHEC Erreger gefunden wurde, und erhielt als Belohnung für seine Anstrengungen die Freigabe.

Bleibt zu hoffen, das die wirtschaftlichen Einbussen, die der Hof erleiden musste schnellstens wieder ausgeglichen werden; woran bei dieser Geschäftsführung kaum Zweifel bestehen dürften!

26.06.2011 / BOR

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close