Opernplatzfest 2014

Opernplatzfest Frankfurt 2013Auch 2014 findet in Frankfurt wieder das beliebte Opernplatzfest rund um die Alte Oper und den Lucae-Brunnen statt. Vom 25.06. – 04.07. können Musikliebhaber zum 36sten Mal die einzigartige Atmosphäre des Musikfestivals genießen und eines der bekanntesten Sommerfeste der Mainmetropole besuchen. Als feste Institution im Veranstaltungskalender der Frankfurter ist das Opernplatzfest nicht nur Anziehungspunkt für Einheimische, das Ereignis zieht mittlerweile auch viele Besucher von nah und fern nach Frankfurt. [Weiterlesen…]

Raus ins Grüne – Frankfurts Wohnviertel Harheim

Auch in einer Großstadt wie Frankfurt am Main gibt es das eine oder andere ruhige Fleckchen. Wer am Wochenende mal ein wenig abschalten will vom Großstadttrubel, wer auch einmal eine andere Seite der Börsenheimat erleben möchte, der sollte Harheim unbedingt einmal besuchen. [Weiterlesen…]

Das Frankfurter Nachtleben

PartyZiehen in Frankfurt eigentlich nur besser situierte Banker durch die Clubs? Wo trifft sich nach Einbruch der Dunkelheit die Party-Community? Und: Hält Frankfurt seinen feierwilligen Besuchern irgendwelche Besonderheiten bereit?

[Weiterlesen…]

Verzögerung bei der Altstadtsanierung

AltstadtsanierungDie Frankfurter Altstadt ist noch immer eine Baustelle. Das ändert sich auch nicht – denn wie nun bekannt wurde: Die Fertigstellung der Baustelle dauert doch länger als gedacht. Auch wenn bereits die Dachdecker am Werk sind und die 35 Häuser der Altstadt neu decken – die Einhaltung des Termins zur Fertigstellung ist nicht möglich.

Eine Verzögerung ist möglich

Der 5-teilige Bau feiert im Herbst sein Richtfest. Insgesamt umfasst die Sanierung 20 Millionen Euro. Nun bekommt Frankfurt nicht nur einen neuen Veranstaltungssaal für 150 Leute, sondern auch zwei neue Wohnungen. Doch der Geschäftsführer der zuständigen Dom-Römer GmbH, Michael Guntersdorf, sieht noch Probleme. Diese müssen „schnell angepackt“ und „gelöst werden“. [Weiterlesen…]

Hitzewellen – Gift für Autofahrer

Frankfurt MainbrueckenDas Verkehrschaos in Frankfurt nimmt seinen Lauf: Vor allem die Ampelschaltung steht immer häufiger in der Kritik. Die rote Ampel, die den Verkehrsfluss selbst auf Hauptstraßen immer wieder zum Erliegen kommen lässt, wird von vielen Bürgern der Stadt schon als „Frankfurter Grün“ bezeichnet. Besonders im Sommer droht im dichten Verkehr Autofahrern ohne Klimaanlage der Hitzekollaps. Treffen jüngste Beobachtungen der Klimaforscher zu, könnte sich dieser Effekt in den kommenden Jahren sogar noch verstärken. [Weiterlesen…]

Höchster Schloßfest 2014

Hoechster-Schloss2Im Jahr 2014 wird das Höchster Schloßfest zum 58. Mal vom 14. Juni bis 14. Juli stattfinden. Die erste Veranstaltung fand im Jahr 1957 statt. Diese ist auf den Zusammenschluss verschiedener Höchster Vereine im Jahr 1954 zurückzuführen. Mittlerweile ist das Höchster Schloßfest zu einer festen Frankfurter Institution geworden. Das Fest wird vier Wochen lang von Mitte Juni bis Mitte Juli gefeiert. Im Mittelpunkt des Festes steht das Frankfurter Schloss, welches im kur-mainzischen Baustil errichtet wurde und einen äußerst markanten Turm besitzt. [Weiterlesen…]

SPD-Politikerin Lilli Pölt gestorben

frankfurt skylineFrankfurt trauert um seine beliebteste Politikerin. Die SPD-Politikerin Lilli Pölt ist tot. Sie erlag mit 82 Jahren ihrem Krebsleiden. Aktiv war sie bis zuletzt. Vor ein paar Tagen nahm sie noch an einer Magistratssitzung teil – 36 Jahre politische Arbeit kann man nicht hinter sich lassen. Sie war herzlich, glaubwürdig und engagierte sich in den unterschiedlichen Stadteilen Frankfurts. Sie war in Vereinen tätig und unterstützte unterschiedliche Institutionen. [Weiterlesen…]

Wäldchestag 2014

WäldchestagDer Wäldchestag ist der Nationalfeiertag der Frankfurter. Alle Welt – soweit sie sich frei nehmen kann – strömt am Dienstag nach Pfingsten traditionsgemäß mit Kind und Kegel in den Frankfurter Stadtwald. Das wird zwischen dem 07. und 10. Juni 2014 nicht anders sein.

Der Wäldchestag wurde Ende des 18. Jahrhunderts mit einem Volksfest im Stadtwald geboren. Historisch genau genommen gab es den Frankfurter Pfingstdienstag bereits im 14. Jahrhundert, als die Zünfte tanzten und feierten. Stadthistoriker führen den Brauch auf eine an diesem Tag erlaubte Brennholzsammlung im Frankfurter Stadtwald zurück.

[Weiterlesen…]

Rosen- und Lichterfest 2014

Palmengarten2Bereits seit 1931 wird das Rosen- und Lichterfest in Frankfurt am Main gefeiert. Im Mittelpunkt des wohl größten Festes des Palmengartens steht die prachtvolle Rosenausstellung. Die „Königin der Blumen“ ist vom 06. – 09. Juni 2014 in einer außergewöhnlichen Art und Weise zu bewundern. Mit über 10.000 Schnittrosen werden wundervolle Gestecke kreiert, welche in der Gesellschaft von herrlichen Duftrosen-, Kletter- und Hochstammrosensorten ihre bezaubernde Wirkung entfalten und zum Bestaunen einladen. [Weiterlesen…]

Fressgassfest 2014

FressgassDas Freßgass-Fest ist weit über die Grenzen von Frankfurt am Main hinaus bekannt. Als Veranstaltungsort dienen die Große Brockenheimer Straße und die Kalbächer Gasse, wahrscheinlich die einzigen Straßen Deutschlands, die ganz offiziell zwei Namen tragen. Den Namen Fressgass gibt es beinahe so lange wie die Kalbächer Gasse und die Große Brockenheimer Straße, allerdings nur inoffiziell. Der Grund dafür liegt in der Tatsache begründet, dass es in diesen beiden Straßen schon immer viele Metzger, Bäcker und Delikatessgeschäfte und damit viel zu „fressen“ gab. Die Tradition wird heute noch fortgeführt. Allerdings in Form von Restaurants und Cafés, die sich in der ehemaligen Durchgangsstraße, die heute eine beliebte Fußgängerzone ist, angesiedelt haben.

[Weiterlesen…]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close