Ein Tag in den Titus Thermen – ideal bei schlechtem Wetter

Wohin an Ostern, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist? Zum Osterspaziergang verlockte das Wetter dieses Jahr ja nicht wirklich. Wir beschlossen also, uns ein paar schöne Stunden in den Titus Thermen zu machen. Die Tasche mit den Badesachen war schnell gepackt, und schon konnte es losgehen. Das Erlebnisbad liegt im Nordwestzentrum und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenso gut zu erreichen wie mit dem Auto.

[sam id=3 codes=’false‘]

 

Hier hat die ganze Familie viel Spaß. Babys und Kleinkinder können in einem eigenen Planschbecken erste Kontakte mit dem nassen Element knüpfen. Größere Kinder genießen die große Rutsche und das Abenteuerbecken mit Wasserfall. Eine Wasserfontäne und eine Felsenlandschaft vermitteln in den Titus Thermen einen Hauch von Urlaub. Die ganze Kraft des Wassers spürt man im Strömungskanal, der für echte Wasserratten genau richtig ist. Mehrere Whirlpools verlocken zum entspannenden Eintauchen. Wer einfach nur schwimmen möchte, hat ein großes Sportbecken zur Verfügung.

In der gut ausgestatteten Saunalandschaft kommen alle Saunafans auf ihre Kosten. Nach dem langen, kalten Winter weckt die Sauna wieder alle Lebensgeister! Für uns war der Tag in den Titus Thermen ideal, um gemeinsam Zeit zu verbringen und dabei zu relaxen. Schwimmen, Saunieren und einfach Entspannen ist nicht nur zu Ostern eine gute Idee für die Freizeitgestaltung! Öffnungszeiten und Preise kann man auf der Website nachlesen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close