dortmund-project: Auswärtssieg

Dortmund-FrankfurtEintracht Frankfurt hat es an diesem Wochenende mit dem Dortmund Project zu tun, oder kurz und bündig: mit dem Auswärtssieg bei Borussia Dortmund. Die Borussia steht auf Platz 10 der Heimtabelle der aktuellen Bundesligasaison. Das ist graues Mittelmaß und gefühlter VfL Bochum. Der BVB 09 ist also keine besondere Hürde für die Eintracht aus Frankfurt auf dem Weg in die fetten europäischen Pferdefleischtöpfe. [Weiterlesen…]

In der Spur bleiben

Frankfurt Nuernberg 09.02.2013Nun also gegen den Glubb. Das ist schon mal ärgerlich. In einem Heimspiel gegen ein 10 Plätze schlechter positioniertes Team anzutreten, was will man da und darf man da erwarten? Seien wir realistisch: Auf dem Weg zum CL-Finale in Lissabon 2014 zählt jeder Punkt.  Über ein überaus glückliches 2:1 wären wir doch alle überaus glücklich, nicht wahr? [Weiterlesen…]

Nordisch by nature

Hamburg Frankfurt - 02.02.2013Moin. Hamburg – und daran führt kein Weg vorbei, muss man einfach lieben. Eine großartige Stadt. Auch sehr gastfreundlich: Am Samstag möchten die Hanseaten ihren Gästen aus Frankfurt gleich 3 Punkte schenken.

Warum? Weil das der Sinn des Spiels ist. Man fährt ja als Frankfurter nicht an die Elbe um einen netten Ausflug mit Labskaus, Tanz und einem schmeichelhaften Unentschieden zu krönen. [Weiterlesen…]

Feuer und Eis

Frankfurt-HoffenheimNachdem die ganz große Silvester-Party im Ulrich-Haberland-Nachfolgestadion gelaufen war, folgten in den Untiefen des Internet ganz viele sachliche, unsachliche, klare, halbseidene, provokante, vernünftige und letztendlich sehr ermüdende Positionierungen zu einem Thema, dass der etwas gereifte Leser noch von den Hinweisschildern vor den Eingängen des Waldstadions aus den 70ern kennt: Das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen ist nicht erlaubt. [Weiterlesen…]

Blick zurück nach vorn

Eintracht-Fazit-2012Als Kevin Trapp  nach 19 Minuten – im ersten Pflichtspiel der Saison – vom Platz gestellt wurde, hatte sich das Torwart-Thema für die Saison 2012/13 erledigt. Ganz sicher. Die unerwartete 3:0 Niederlage bei Wismut war ein Wegweiser, die Eintracht würde es nach dem Wiederaufstieg extrem schwer haben. Klar. Als Stefan Kießling am ersten Spieltag den Ball nach einer halben Stunde im Frankfurter Kasten unterbrachte, zudem ein Treffer zu Unrecht aberkannt und ein möglicher Strafstoß nicht gegeben wurde, waren die ersten Schritte auf dem steinigen Weg zum Klassenerhalt erfolglos gegangen. Abstiegskampf. Wahrscheinlich. [Weiterlesen…]

Wolfsburg – kein Weltuntergang

wolfsburg frankfurt am 15.12.2012Über Wolfsburg kann man viel nichts schreiben. Eine Retorte mit Autos und einer in der Bundesliga spielenden Betriebssportmannschaft, ab und an hält auch mal ein Zug am Bahnhof und wenn alles gut läuft, dann läuft alles gut und interessiert nicht weiter. [Weiterlesen…]

Fisch zum Fest?

Frankfurt-Bremen 2012Da die Frankfurter Eintracht in der ach so englischen Woche vorweihnachtliche Geschenke en masse verteilt hat, beschäftigen wir uns heute mit der Frage des Weihnachtsmenüs. [Weiterlesen…]

LA DÜSSELDORF

Düsseldorf Frankfurt 30.11.2012Jetzt also auch in dieser Liga wieder: Fortuna 95 vs Eintracht Frankfurt. Man hört ja jetzt die Stimmen aus der Vorsaison, ein Echo aus dem Unterhaus: Schwalben und Elfmeter, Methode Düsseldorf, Methode Frankfurt, Rotzlöffel, Schimpf und Schande, Ballyhoo. [Weiterlesen…]

Woche, englisch

Eintracht-Mainz 27.11.2012Wer mag, kann Mainz mit nach Hause nehmen. So steht es zumindest derzeit auf mainz.de, der offensichtlich offiziellen Hauptseite dieses humoristischen Kleinods, in diesem mehr als nur manchmal merkwürdigen weltumspannenden Netz. Die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet der gute Freund der Frankfurter Eintracht sonderlich viel mit Stadtmarketing für ein Haupt-Örtchen in Rheinland-Pfalz anfangen kann, tendiert allerdings eher gegen wenig. [Weiterlesen…]

Steigerlied

Schalke-Eintracht 24.11.2012Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt und er hat sein helles Licht bei der Nacht schon angezündt’, schon angezündt’.

Das helle Licht wird 04 am Samstag benötigen, kommt doch mit Eintracht Frankfurt eine Mannschaft, die mit einem Auswärtssieg an eben diesen Schalkern auf Rang 2 vorbeiziehen kann. Schalke, letztmals 1958 Deutscher Meister (und damit weitaus länger ohne diesen Titel als der Gast vom Main), ist allerdings mit einer nicht zu unterschätzenden Heimstärke ausgestattet. [Weiterlesen…]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close