Stuttgart 22

Stuttgart-22 | VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt - 28.10.2012Es kann so schnell gehen.

„Wie schon in Aue und bei Gladbach hatten die Frankfurter auch beim VfB Stuttgart deutlich mehr Spielanteile, unterlagen aber aufgrund der fehlenden zwingenden Torchancen letztendlich nicht unverdient…“

„Nach einer erschreckend schwachen Partie, musste die Eintracht im Aufstiegsduell gegen Greuther Fürth die Punkte dem Gast überlassen. Eine Woche vor dem Auswärtsspiel in München…“

Fürchtet Euch nicht!

Die Angst ist noch da, wenn man die Eintracht über Dekaden verfolgt hat. Diesen traumhaften Start und die komfortable Situation möchte man nicht so einfach herschenken. Diesmal nicht, nicht jetzt, nicht in dieser Saison. Wenn man dann aber dem Hype um die Eintracht und den ganzen Pressestimmen nicht mehr Glauben schenken mag, wenn man es für unrealistisch bis unmöglich hält, genau dann reichen 90 Minuten wie zuletzt gegen Hannover um wieder einmal Bedenken gnadenlos zur Seite gewischt zu bekommen. Die Phrase vom Spiel-zu-Spiel-denken bekommt plötzlich einen Sinn. Mit jedem Spieltag an dem die Adlerträger oben dabei sind, steigt die Hoffnung auf ein nachhaltiges Wirken, auf das Ende der Träume durch Erreichen einer fantastischen Realität. Ist dies wirklich, kann dies tatsächlich die Saison von Eintracht Frankfurt werden?

[sam id=3 codes=’false‘]

 

Auswärtssieg

Der Auswärtssieg des VfB in Hamburg hat das Frankfurter Umfeld zur Kenntnis genommen und viele scheinen darüber gar nicht unglücklich zu sein. Ein mit dem Rücken zur Wand stehender VfB Stuttgart hätte kommenden Sonntag ein unangenehmerer Gegner werden können, als eine Schwabenelf, die ja nun doch der Meinung sein darf, nicht alles verlernt zu haben.

22

Am Sonntag geht es für die Eintracht darum, auf am 9. Spieltag sagenhafte 22 Punkte zu kommen. Das kann eine Initialzündung für den November sein. 22 Punkte, schon nach der Hälfte der Hinrunde das übliche Klasserhaltspunktekonto übertroffen. 22 Punkte, ganz nah dran an der Hinrunde 2010/11. 22 Punkte und noch 8 Spiele vor Augen, von denen scheinbar nur die beiden Auswärtspartien in München und auf Schalke als ggf. etwas zu schwer für Zählbares gelten können. Mit dem fehlenden Druck vorne landen zu müssen, kann man aus 22 Punkten eine blitzsaubere Winterbilanz erreichen. Dazu müsste in Stuttgart gewonnen werden. Natürlich kann man, je nach Spielverlauf, auch mit einem Punkt zufrieden sein, um Märchen zu schreiben ist das aber zu wenig. Letzte Saison, als die Gladbacher Borussia diesen beeindruckenden Lauf hatte, gewann der VfL vom Niederrhein mit 3-0 in Stuttgart

Auswärtssieg II

Der VfB ist als 12. der Tabelle je drei Punkte vom CL- wie vom Abstiegsplatz entfernt, vor dem Spiel. Es wird wieder unruhig werden, wenn der Brustring nach einer weiteren Niederlage im Schnitt auf einen Punkt je Spieltag kommt. Diese Aussicht blüht den Schwaben, da der Druck deutlich auf der Heimelf liegt. Hinzu kommt der beeindruckende Lauf der Frankfurter Eintracht, der nicht ganz zufällig erscheint. Die fussballerische Klasse spricht für den Gast, ebenso das Wissen um die eigene Stärke. Die Unwägbarkeiten des Spiels, ohne die es uns alle nicht interessieren würde, werden aber wieder ein ganz entscheidender Faktor sein. Der VfB Stuttgart ist kein Fallobst und verfügt über einen Personaletat von 40 Millionen Euro, da können nicht nur die Gebrüder Rumpel auf dem Platz stehen.

Stabilität sieht aber anders aus. Der VfB, sein Umfeld und die Medien haben sich für diese Saison noch nicht gefunden. Der Auswärtssieg in Hamburg hat das womöglich überdeckt. Wenn man sich den Kader der Stuttgarter anschaut, kann man aber davon ausgehen, dass sie sich finden werden – irgendwann nach der Heimniederlage gegen Frankfurt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close