Frankfurt wird bunt: Mobiler Garten mitten in der Stadt

Blumen statt Beton, Pflanzenpracht statt Pflastersteinen. Was seit den 1970er Jahren immer wieder unter dem Schlagwort „Urban Gardening“ für Schlagzeilen sorgt, hat auch vier Jahrzehnte später nichts von seiner Attraktivität verloren. Der Wunsch, auch in der Großstadt im Grünen leben zu können, ist für viele Menschen prägend. Und so sucht auch Frankfurt schon seit geraumer Zeit nach einer Möglichkeit, urbanes Flair mit einem Maximum an Grün zu verbinden.

Frankfurter Garten wird mobil errichtet

Am Danziger Platz nahe der neuen EZB nimmt die Idee des Frankfurter Gartens sichtbar Gestalt an. Direkt am Ostbahnhof gelegen, wird das bislang wenig attraktive Areal in einen insgesamt 2.500 Quadratmeter großen Garten verwandelt werden. Und zwar in einem mobilen: Für die Dauer von mindestens 24 Monaten wird das Gelände begrünt und harmonisch in das Gesamtensemble integriert. Ob der Garten dann länger bestehen bleiben kann, ist bislang fraglich. Nach zwei Jahren könnten die Arbeiten an dem S-Bahn-Projekt das Grün vorerst wieder verdrängen.

Stadtgarten als Treff für kommunikative Menschen

Der Stadtgarten, der nach einem langwierigen Behördenmarathon genehmigt worden ist, weist nicht nur das klassische Grün von Bäumen und Sträuchern auf. Er soll Gemüse aufnehmen, das in Holzkisten gepflanzt wird. Und: Das gesamte Areal entwickelt sich dabei zu einem kommunikativen Ort, bringt Jung und Alt, Einheimische und Touristen zusammen. Daniela Cappellluti, die als Initiatorin des Projekts seit einem Jahr aktiv ist, hatte sich zuvor ähnliche Vorhaben in New York besichtigt und sich in Berlin in einem Praktikum vorbereitet. Nun hat sie mit Baumarktgiganten Hornbach einen ersten Sponsor gefunden, der angesichts der großen Erwartungen an dieses Urbaning Gardening das Gelingen mit sicherstellen möchte. Mehr Infos unter http://www.frankfurter-garten.de/

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close