Der Lieferheld Award präsentiert die beliebtesten Lieferservices in Frankfurt

PizzaDer Sommer lädt ein zum Verweilen in Biergärten, auf Restaurantterrassen oder in süßen Cafés, die allerlei Leckereien auch im freien anbieten. Doch wie so oft ist der Sommer auch dieses Jahr nicht ganz so beständig, wie wir uns es wünschen. Viele Frankfurter greifen daher auch gern zur Online-Bestellung. Doch oft ist die Auswahl so groß, dass der Überblick schnell verloren geht. [Weiterlesen…]

Erstmals Stolperstein für Zeugin Jehovas

Stolpersteine FrankfurtIn Frankfurt hat der Künstler Gunter Demning wieder damit begonnen, seine „Stolpersteine“ zu verlegen, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern sollen. Die kleinen Gedenktafeln werden direkt vor dem letzten bekannten Wohnort der Verfolgten platziert und enthalten ihren Namen, die Lebensdaten sowie weitere Hintergrundinformationen. In Frankfurt erhält nun erstmals eine Zeugin Jehovas einen Stolperstein. [Weiterlesen…]

Private Geldgeber sollen das Romantik-Museum retten

GoethehausDas Projekt „Deutsches Museum der Romantik“ ist noch nicht vollends gestorben. Zwar hat die Stadt aufgrund der Sparzwänge alle neuen Planungsvorhaben bis in den nächsten Winter verschoben, doch noch möchten sich Oberbürgermeister Peter Feldmann sowie Kulturdezernent Felix Semmelroth nicht mit dem Aus des Vorhabens anfreunden. [Weiterlesen…]

Außergewöhnliche Büroräume in Frankfurt

Außergewöhnliche Büroräume in FrankfurtCubicals und miefige Schreibtische? Deprimierende Arbeitsnischen und Kellerbüros? Derartig rückständige Arbeitsplätze sind in „Mainhatten“ gottlob eine Seltenheit geworden. Viele Unternehmen und Selbstständige setzen auf Kreativität, wenn es um die Auswahl und die Ausstattung von Büroräumen geht. Wir stellen einige wirklich tolle Arbeitsplätze in Frankfurt am Main vor. [Weiterlesen…]

Schon vor Studienabschluss voll durchstarten

Campus-WestendSoftskills und Einblicke in die Arbeitswelt sind heutzutage unerlässliche Kriterien für den Berufseinstieg. Diese lassen sich für Studenten nicht nur über unbezahlte Praktika sammeln und Studentenjobs finden sich heute nicht mehr so häufig mit Klinkenputzen in den Cafés der Stadt. Internetplattformen wie Jobmensa bieten eine ideale Möglichkeit, um bequem eine passende Beschäftigung zu finden. Dabei ist jedoch Einiges zu beachten.

[Weiterlesen…]

Steigende Mietpreise in Frankfurt-Westend lenken den Blick auf andere Stadtteile

Westend-TowerDass Frankfurt nicht unbedingt zu den günstigsten Städten in Deutschland gehört, dürfte mittlerweile weitläufig bekannt sein. In den Stadtteilen Westend-Nord und Westend-Süd allerdings nehmen die Entwicklungen nun bedenkliche Formen an. Dort haben jetzt die Bewohner Angst davor, dass die Mietpreise in Zukunft so weit angehoben werden, dass sich nicht nur Studenten und Rentner das Wohnen dort nicht mehr leisten können, sondern sich auch Mittelverdiener nach neuen Wohnbezirken umsehen müssen. Doch es gibt Alternativen. Frankfurt hat schließlich nicht nur den Bezirk Westend zu bieten.

[Weiterlesen…]

Der Frankfurter Grüngürtel – Eine Auszeit in der Natur

Gerade in einer Großstadt wie Frankfurt am Main drücken Abgase, hektisches Treiben und infrastruktureller Stress auf der Seele. Wichtig ist also in jedem Fall eine günstige Entspannungsmöglichkeit. Seit 1991 lädt der Grüngürtel der Stadt zu jeder Jahreszeit zum Verweilen und Luftholen vom Alltag ein. [Weiterlesen…]

Die kulinarische Vielfalt Frankfurts auch Zuhause genießen

kulinarische Vielfalt Frankfurts auch Zuhause genießenGeld, florierender Handel und ein wirtschaftlicher Distrikt, welcher unter architektonischen Gesichtspunkten den Vergleich mit anderen Weltmetropolen voller Skyscraper nicht zu scheuen braucht: Wer an Frankfurt denkt, dem fallen sicherlich zuerst diese drei Dinge ein. Dabei hat Frankfurt weit mehr als dies zu bieten: Vor allem die kulturelle Vielfalt der Stadt trägt viel zu ihrem Charme und dem abwechslungsreichen Angebot bei. [Weiterlesen…]

Die Frankfurter Skyline Plaza: Ein umstrittener Bau im Fokus

Skyline Plaza FrankfurtAm 29. August 2013 wird die Skyline Plaza offiziell ihre Tore eröffnen. Im Europaviertel erwarten anschließend 38.000 Quadratmeter Verkaufsfläche oder mehr als 180 Läden die neugierigen Besucher. Direkt in der nördlichen Nachbarschaft entsteht auf dem Messegelände zudem bis 2014 eine neue Kongresshalle. Die Skyline Plaza soll so nicht nur das Zentrum des wachsenden Europaviertels sein, sondern auch eine Verbindung zwischen Messe und Zentrum darstellen. Die zahlreichen Kritiker der Skyline Plaza sehen dies freilich anders [Weiterlesen…]

Briefzentrum Frankfurt: Der größte Standort in Deutschland

Nachdem es noch bis in die 1990er Jahre in Deutschland über 1000 Briefbearbeitungsstellen gab, wurden im Juli 1993 im Rahmen des Programms „Brief 2000“ die fünfstelligen Postleitzahlen eingeführt. Die Post standardisierte die Briefgrößen und optimierte die Leistungen mit weniger Kosten. Die Errichtung der Briefzentren machte das Unternehmen wettbewerbsfähig. In Frankfurt entstand das größte Briefzentrum der Republik. [Weiterlesen…]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close