Frankfurter Verkehrsinfrastruktur

Frankfurt besitzt eines der besten Verkehrsnetze der Welt und ist dank seines zentral gelegenen Standortes, einer der wichtigsten Verkehrsknoten in Europa. Der Flughafen ist der größte in Deuschland und belegt im europaweitem Vergleich Platz 3, bzw. im weltweitem Vergleich Platz 9. Der Flughafen wird ständig ausgebaut und soll um einen dritten Terminal im Jahre 2018 erweitert werden. Das Gelände ist ein eigener Stadtteil von Frankfurt und von der Fläche der zweitgrößte, aber am wenigsten besiedelte. Der Hauptbahnhof Frankfurt ist ebenfalls einer der größten und meistfrequentiertesten Bahnhöfe in Europa und bietet auch Anbindungen an die Nahverkehrsmittel. Dazu zählen in Frankfurt die U-, S- und Straßenbahnen, sowie der Busverkehr. Das gesamte S-Bahn Netz, welches auch mit den Städten in der Umgebung verbunden ist, besitzt eine Länge von über 300 km. Die Stadt ist unter anderem an den Autobahnen A3, A5 und A66 gelegen und besitzt das meistfrequentierteste Autobahnkreuz Deutschlands (Kreuzung A3 / A5). In der Binnenschifffahrt ist Frankfurt durch den Main und dessen Kreuzung mit dem Rhein gut an das Netz angebunden. Die wichtigsten Standorte sind der Ostabhnhof und der Industriepark Höchst.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close