Bahnhofsviertelnacht 2012 – Ein ganz besonderes Viertel öffnet seine Türen

BahnhofsviertelnachtAktuelle Infos zum Bahnhofsviertelnacht 2013 gibt es hier

Das Bahnhofsviertel einer jeden Stadt hat etwas ganz eigenes. Frankfurt, als Verkehrsknotenpunkt Deutschlands und Treffpunkt vieler Menschen mit unterschiedlichen Nationalitäten toppt noch einmal das skurrile und aufregende Milieu eines Bahnhofsviertels. Zu einem weiteren Erlebnis der Erkundung eines pulsierenden Stadtviertels lädt das Presse-& Informationsamt der Stadt Frankfurt ein, einen Blick hinter die Kulissen des wohl lebendigsten und aufregendsten Viertels einer Stadt zu werfen. Eine Unterhaltung der ganz besonderen Art.

Am Puls der Stadt

Am 16. August 2012 ist es wieder soweit. Die Bahnhofsviertelnacht geht in ihre 5. Runde. Und der Erfolg gibt ihr Recht. Das sogenannte ‚heiße Pflaster‘ Frankfurts – für die einen abstoßend und ein absolutes Tabu, für die andern wirkt es wie ein Magnet und reflektiert pures und richtiges Leben. Die Wahrheit liegt wohl in einer faszinierenden Mischung aus beidem. Zwischen Museumsufer, Messe und Bankenareal gelegen birgt das Bahnhofsviertel interessante Geschichten und Kontraste. Hier liegt das Epizentrum der Stadt.

Ein Viertel gibt sich offenherzig

Wie schon 2011, als Zehntausende der Einladung folgten, werden auch dieses Jahr wieder Menschen, die in diesem Viertel leben und arbeiten, zwischen 19 und 23 Uhr an insgesamt 30 unterschiedlichen Orten die Öffentlichkeit hinter ihre Kulissen schauen lassen. Von Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten wie kreative Einrichtungen, Kunstausstellungen, literarische Lesungen und Live-Musik, bis hin zu Bahnhofsviertel typischen skurrilen Geschäften, Büros und türkischen Restaurants, bietet die ‚Frankfurter Rotlicht, Lifestyle & Orient‘ Führung alles, was die unvergleichliche Atmosphäre dieses einmaligen Viertels ausmacht. Zum ersten Mal sind 2012 auch themenspezifische Rundgänge geplant. Kunst, Städtebau und Architektur sind nur einige von vielen interessanten Themenbereichen. Ob auf eigene Faust oder mit einer fachlichen Führung, die Bahnhofsviertelnacht 2012 wird mit Sicherheit wieder eine Sternstunde der Offenherzigkeit einer ganz besonderen Stadt sein. Bewappnen Sie sich mit einem Programmheft und seien Sie bei diesem nächtlichen Erlebnistag hautnah dabei!

09.08.2012 / SEF

{linkr:related;keywords:fest;limit:5;title:mehr+zum+Thema}

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close