Berger Straßenfest 2014

Berger StraßeDie Frankfurter Bergerstraße ist nicht nur für diejenigen, die rechts und links der langen Straße zu Hause sind, eine der beliebtesten Einkaufsmeilen in der Mainmetropole. Hier gibt es noch viele kleine, interessante Läden, in denen Kauflustige immer etwas ganz Besonderes entdecken können und in einem der zahlreichen kleinen Straßencafés lässt sich das geschäftige Treiben ungestört beobachten.

Vom Nachbarschaftsfest zum Großevent

Vom 31 Mai bis 01. Juni 2014 ist es wieder soweit, dann räumen die Besitzer der Restaurants und Kneipen Tische und Stühle auf die Fußwege, überall schlagen fliegende Händler ihre Buden auf und an vielen Stellen wird allerlei Trödel ausgebreitet, der neue Besitzer finden soll. In den Läden gibt es an diesen Tagen besondere Angebote für Groß und Klein. Es lohnt sich immer, hier in aller Ruhe zu stöbern. Während des Straßenfestes ist das Gedränge allerdings recht groß. Was ursprünglich als gemütliches Nachbarschaftsfest geplant war, hat sich im Laufe der Jahre zu einem der beliebtesten Volksfeste in Frankfurt gemausert, das Jahr für Tausende von Besuchern aus der gesamten Region anlockt.

Beliebtes Fest mit langer Tradition

In diesem Jahr lädt die IG „Untere Bergerstraße“ e.V., in der sich Händler und andere Gewerbetreibende der Einkaufs- und Flaniermeile zusammengeschlossen haben, bereits zum 29. Mal jeden, der geselliges Treiben liebt, am Samstag und Sonntag zum Feiern ein. An beiden Tagen geht es mittags um 12 Uhr los, am Samstag wird bis 24 Uhr gefeiert und am Sonntag ist gegen 22 Uhr Schluss.

Was erwartet die Besucher?

Die Organisatoren haben sich auch in diesem Jahr wieder eine Menge einfallen lassen, um ihren großen und kleinen Gästen beste Unterhaltung zu bieten. Selbstverständlich gibt es überall zwischen Bethmannpark und Höhenstraße ein internationales Angebot kulinarischer Genüsse. Für die Kinder wurden verschiedene Angebote, sich zu beschäftigen, vorbereitet. Während die Kinder sich gut amüsieren, können die Eltern in der Zwischenzeit bei einem Kaffee entspannen. Auch in diesem Jahr wird auf mehreren Bühnen live Musik gemacht und ein buntes Kulturprogramm geboten. Die Veranstalter sind sicher, dass für jeden Geschmack etwa dabei sein sollte. Der Abend wird für die meisten Besucher vermutlich ganz gemütlich bei Apfelwein, einem Cocktail oder einem Bier ausklingen.

Bild: Dontworry / CC-BY-SA 3.0

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close