Höchster Schloßfest 2014

Hoechster-Schloss2Im Jahr 2014 wird das Höchster Schloßfest zum 58. Mal vom 14. Juni bis 14. Juli stattfinden. Die erste Veranstaltung fand im Jahr 1957 statt. Diese ist auf den Zusammenschluss verschiedener Höchster Vereine im Jahr 1954 zurückzuführen. Mittlerweile ist das Höchster Schloßfest zu einer festen Frankfurter Institution geworden. Das Fest wird vier Wochen lang von Mitte Juni bis Mitte Juli gefeiert. Im Mittelpunkt des Festes steht das Frankfurter Schloss, welches im kur-mainzischen Baustil errichtet wurde und einen äußerst markanten Turm besitzt.

Das Programm des Höchster Schloßfest

Das Höchster Schloßfest überzeugt durch ein vielseitiges Programm, welches sowohl für Jung als auch für Alt viel Unterhaltung, Spannung und Spaß bietet. Unter dem Motto „Höchst orientalisch“ wird Frankfurts neue  Partnerstadt Eskişehir begrüßt. Eröffnet wird das Fest am Samstag den 14. Juni um 17:30 Uhr mit einer Party im Bolongarogarten, der Eintritt ist an diesem Tag frei. Auf der Bühne werden zahlreiche Bands auftreten und an den Abenden für Stimmung sorgen. Am Samstag den 05.Juli findet von 14 bis 24 Uhr der zweite Höhepunkt des Festes statt: An diesem Tag werden die Altstadtfeste der ortsansässigen Vereine begangen. Das Rahmenprogramm verspricht aufregend und unterhaltsam zu werden. Selbstverständlich wird an jedem Tag für das leibliche Wohl gesorgt. Den Abschluss bildet die Kerb vom 10. – 14. Juli mit ihren zahlreichen Fahrgescäften und dem Feuerwerk am 14. Juli gegen 22 Uhr.

Vollständiges Programmheft

Bild: EvaK / CC-BY-SA-2.5

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close