Lichter einer Großstadt – Frankfurt wird Festivalstadt

KinoEs war ein Ringen bis zur letzten Sekunde, aber es war kaum vorstellbar, dass für eine Metropole wie Frankfurt keine Lösung gefunden werden könnte: Nun freilich ist sie gefunden, und knapp zwei Wochen vor dem Lichter Film Fest Frankfurt International konnte ein neuer Ort für die Präsentation der Streifen benannt werden. Ein in der Mainzer Landstraße leerstehendes Gebäude wird Ort des renommierten Festivals. Nötig geworden war die Suche, nachdem der legendäre Turmpalast abgerissen worden war.

[sam id=3 codes=’false‘]

 

70 Filme, die das Leben in der Großstadt zeigen

Vom 19. bis zum 24 März präsentiert sich die Kulturstadt Frankfurt wieder einmal ganz im Zeichen des internationalen Films. Mehr als 70 internationale Produktionen, die allesamt dem Thema Stadt verschrieben sind, werden zu sehen sein. Ob das regionale Video, ob ein Kurzstreifen oder ein Langfilm: Auf 13 Etagen dürfen sich die mindestens 7.000 erwarteten Besucher mit Kunstwerken auseinandersetzen, die das Leben in pulsierenden Zentren thematisieren. So wird es eine Dokumentation über eine demenzkranke Mutter oder ein stimmungsreiches Berlin-Porträt geben. Als besonderes Highlight gilt die Doku „Die Koffer des Herrn Spalek“, die den emeritierten Germanistikprofessor John Spalek ins Zentrum rückt – er hat viele Jahre im Exilarchiv deutscher Autoren in Amerika geforscht.

Klassiker sind ebenfalls zu sehen

Zu sehen werden aber nicht nur neue Streifen sein, das Festival präsentiert ganz bewusst auch Klassiker. Ob der aus dem Jahr 1963 stammende Streifen „High and love“ oder der preisgekrönte Streifen „Little Odessa“ aus dem Jahr 1994: Renommierte Wissenschaftler führen in die Filme ein und stehen anschließend für Diskussionen zur Verfügung.

Bild: Fernando de Sousa / CC BY-SA 2.0

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close